Ka6: Erstflug als Cabrio

Ein Bericht von Thomas Gerlach

Liebe Fliegerfreundinnen und -Freunde,

gestern war es so weit. In einem kleinen Wetterfenster haben wir am Nachmittag die neue Cabrio-Haube der Ka6 das erste Mal – und sogar ein paar Stunden – geflogen. Ein großer Spaß, wie Ihr auf den (Retro-)Bildern sehen könnt. Steffen und mir war das Grinsen ins Gesicht gefroren.😉
Ich kann es nur jedem empfehlen, es ist ein Heidenspaß und wirklich urig.

An dieser Stelle nochmals großen Dank an Dirk für Rat, Tat und Materialunterstützung sowie an Jürgen und Heinz für das edle Lackfinish!

Grundsätzlich kann die Haube nun allerseits genutzt werden. Bitte beachtet aber ein paar Dinge, damit wir alle lange Spaß damit haben:

  1. Beim Fliegen mit der Cabrio-Haube muss das Gepäckfach verschlossen sein. Dazu habe ich eine Klappe gebaut, die ich nach letzten Anpassungen in den kommenden Tagen zur Cabrio-Haube lege.

  2. Beim Fliegen muss eine geeignete Brille getragen werden, da der Kopf und so die Augen zum Teil ungeschützt im Luftstrom sind. Ich empfehle – wegen der Kälte – eine Kappe. Aus Hygienegründen sollte sich jeder da was selber besorgen. Auf eBay oder Amazon nicht teuer. 

  3. Die Cabrio-Haube und die Scheibe bitte pfleglich behandeln und nur mit sauberem feuchten Leder oder Plexiglas-Reiniger reinigen. Nicht auf den Asphalt oder Steine legen (Kissen drunter) und in der Halle gegen Staub abdecken.

  4. Das gleiche gilt auch für die reguläre Haube. Immer so ablegen, dass sie nicht umkippen kann, wegfliegt oder jemand drüber läuft. Man bekommt für die reguläre Haube keinen neuen Rohling mehr. Daher wirklich vorsichtig behandeln. Das ist jetzt, wo immer eine der Hauben lose rumliegt, umso wichtiger. Ich plane noch einen Schutzkasten zu bauen, in denen die jeweilige ungenutzte Haube reinkommt.

  5. Ich persönlich denke, dass die Fluglehrer erfahreneren Schülern auch gut einen Flugauftrag dafür geben können; für Anfänger auf der Ka6 vielleicht eher noch nicht. Es ist schon ein anderes – erstmal ungewohntes – Fluggefühl.